Stimmen zu Rias Arbeit

Malretreat auf Ibiza Mai 2017

"Diese 5 Tage waren für mich eine Tür in eine ganz neue Etappe meines Lebens. Habe schon an sehr vielen wertvollen Seminaren unterschiedlicher Lehrer und Ansätzen teilgenommen, die mich auf meinem Heilungs- und Entfaltungsweg unterstützt haben. Dieses Retreat war die Krönung! Sehr tiefsitzende Blockaden und Verletzungen wurden für mich wahrnehmbar und kamen in die Lösung und Heilung, die nun weitergeht. Die so warmherzige, klare, kraft- und liebevolle Präsenz und Begleitung von Ria in allen Prozessen, das große Vertrauen in der Gruppe, der heilsame Ort so mitten in der weiten Natur, das leckere, gesunde und liebevoll zubereitete Essen haben dies möglich gemacht.
Ich durfte eine tief berührende Begegnung mit meinem Bruder erleben, eine Beziehungsebene erfahren, die wir bisher aufgrund von unbewussten Mustern aus der Familie, nicht leben konnten. Zum erste Mal in meinem Leben konnte ich den Satz formulieren: „Ich liebe Dich“ , was für mich überwältigend war. Diese Tür in ein freieres, erfüllteres Leben ist nun offen, jetzt geht’s darum, einfach weiter zu gehen, weiter zu entdecken und zu leben, wer ich wirklich bin und was meine tiefste Aufgabe ist, für die ich auf dieser Erde angetreten bin.
Liebe Ria: Ich bin soooooooo dankbar !" (M.S.)

"Als absoluter Nicht-Maler fühlte ich mich zunächst von diesem Angebot nicht angesprochen. Erst kurz vor dem Termin habe ich mir gedacht: das ist eine große Chance, denn in der Arbeit mit Ria habe ich noch nie erlebt, dass ein Nicht-Talent irgend eine Bedeutung hatte für die innere Arbeit - und nahm daran teil. In diesen Tagen des Retreats lebte ich in einer für mich außergewöhnlichen Atmosphäre tiefer Liebe, Offenheit und Achtsamkeit mit Ria und allen Teilnehmern. Nachdem jetzt Monate vergangen sind, sind davon immer noch viele Momente sehr lebendig und ich hätte vorher nicht zu hoffen gewagt, in mir in eine derartige Tiefe zu kommen, wo sich Dinge begonnen haben zu lösen und ich zu einer inneren enormen Kraft finden konnte. In einer liebevollen Einfachheit half mir Ria, eine tiefe Angst mit wenig Aufwand zu überwinden, um mich schmerzlichen Erfahrungen zu stellen, die mir mein ganzes Leben nicht bewußt waren und was in der Folge nicht nur befreiend war, sondern wo ich zu mir selbst kam, mich in meinem ursprünglichen Sein erleben konnte.

Diese erlebte bedingungslose Liebe wirkt immer noch in mir und strahlt in mein Umfeld aus. Mein Dank an Dich, liebe Ria, ist das Ausstrahlen dieser Liebe!" (C.K.)

"Der Malretreat bei Ria in Ibiza war für mich intensivste innere emotionale Arbeit und hat tiefe, auch traumabedingte Fehlhaltungen in mir ans Licht gebracht. Da diese Fehlhaltungen sowohl mit meinem Gruppen- als auch mit Autoritätenängsten zu tun hatten, war ich quasi ständig gefordert, nicht nur während der von Ria speziell angeleiteten und intensiv begleiteten Maletappen. Sie hat aufgefangen, geführt, gefordert und fühlbar mit ihrer Präsenz unterstützt, damit Öffnung geschehen kann, um tiefer in mir ankommen zu können. Die Prozesse der verschiedenen Teilnehmer haben sich gegenseitig unterstützt und es war so viel liebevolles hilfreiches Verständnis und Wertschätzung untereinander gegenwärtig. Ich bin sehr dankbar für diese für mich bahnbrechende Erfahrung und habe mich kurze Zeit danach gleich zum nächsten Retreat angemeldet." (F. W.)

" Die fünf intensivsten Seminar-Tage die ich je erlebt habe, eingebettet in Urlaubsatmosphäre. Ich kam befreit, wie von innen gereingt und angstfrei von Ibiza zurück. Und bis heute hat sich daran nichts geändert. Diese Erfahrung ist so tief und unvergleichlich, dass ich sie jedem Menschen wünsche." (C.W. -S.)

 

Weitere Stimmen zu Rias Arbeit

"Ich arbeite seit 1984 als Psychotherapeut, Supervisor, Coach und Lehrtherapeut. Vor einigen Jahren aber merkte ich die Dringlichkeit, mit einer mehr ganzheitlichen Arbeitsweise im Dienst an den Menschen zu sein, die zu mir kommen. Zunächst beschäftigte ich mich intensiv mit einer, wie mir schien, vielversprechenden Neuentwicklung. Dann lernte ich Ria Panen Godesberg und ihre Arbeitsweise kennen. Dies war die umfassende Antwort für mich persönlich und für meine therapeutische Arbeit. " (C. K)

"In einer sehr schweren Lebenskriese lernte ich die Arbeit von Ria kennen. Sie hat mir geholfen schrittweise in meine eigene Verantwortung zu kommen, die Opferrolle los zu lassen, neue Lebensfreude zu bekommen und gestärkt aus dem für mich traumatischen Ereignis heraus zu gehen. Dabei war sie nie ein "Guru" der mir vorgeschrieben hat, was ich zu tun habe. Sie hat mir immer nur geholfen die Lösung aus mir heraus zu finden. Heute bin ich glücklicher als vor dem Ereignis und unendlich dankbar, dass ich dadurch Rias Arbeit kennen lernen durfte. Um auch anderern Menschen zu helfen ihr Leben freier, glücklicher und selbstbestimmter zu leben habe ich die Ausbildung begonnen und arbeite heute in zwei Berufen mit großer innerer Erfüllung. Bevor ich Ria kannte, habe ich Gott außerhalb von mir gesucht und oftmals nicht gefunden. Heute weiß ich die göttliche Kraft in mir zu finden und habe gelernt bedinungslos zu lieben. " (C.W-S.)

"Da ich erlebte, wie DER KURS bei Ria mir bewusste Liebes- und Selbstliebesfähigkeit und so Orientierung und Selbständigkeit brachten, war die Entscheidungsphase kurz,  die Massageausbildung zu beginnen. Ich bin sehr erstaunt darüber, was ich und die von mir Massierten bereits nach kurzer Zeit beim Üben Hilf- und Erkenntnisreiches erfahren dürfen und ich freue mich und hoffe darauf, in diesem Sinne meine Vermittler-, Empathie- und Wahrnehmungsfähigkeiten steigern zu können, stets unter Kontrolle und Begleitung von Ria selbst und ihren beiden Überlinger Ausbilderinnen." (F.W.)